Sie befinden sich hier :
Startseite - Aktuelles
  -   SCHRIFTGRÖSSE   +  
Auf einen Blick
Bodelschwingh-Haus
Wolmirstedt Stiftung

Vorstand
Bleicher Weg 1
39326 Wolmirstedt

Fon +49(0) 39201 62-3
Fax +49(0) 39201 62-460

info@bodelschwingh-haus.de
video ansehen
Schnellzugriff
download   120 Jahrfeier         Bodelschwingh-Haus
download  Lageplan
download  Leitbild

Zum Downloadcenter
Spendenkonto der Stiftung
Volksbank Magdeburg
IBAN DE74810932740108481636
BIC GENODEF1MD1

Stiftung  online-Spende
weitere aktuelle Themen
AKTUELLES
AUS DEM BODELSCHWINGH-HAUS AUS DEM BODELSCHWINGH-HAUS
Aus Freude am Leben feiern
Freude am Leben – heißt der neue Unternehmensleitspruch, mit dem sich das Bodelschwingh-Haus seit Kurzem ganz offiziell identifiziert. Und um Freude am Leben geht es auch am 25. Juni 2011 auf dem oberen Burghof. Dann feiert die Einrichtung ihr Jahresfest und hat dieses Fest unter eben dieses Motto gestellt.

Freude am Leben – das heißt gemeinsam feiern, Spaß haben, Sorgen und Probleme mal für einen Tag vergessen. „Unsere Jahresfest-AG hat wieder ein interessantes Programm erarbeitet mit vielen Aktionsständen für große und kleine Besucher, einem tollen Bühnenprogramm und natürlich jeder Menge kulinarischer Köstlichkeiten“, sagt Berrnadette Olma, Pressesprecherin des Bodelschwingh-Hauses. Sämtliche Einrichtungen - von der Kita über die Fachschule, von den Wohnstätten bis zum Tageszentrum, Werkstätten, Stiftung und Servicegesellschaft – sie alle haben in den vergangenen Wochen ihren Beitrag zum Gelingen des Festes geleistet.

Herausgekommen sind viele ganz individuelle Angebote: „Bestimmt findet auf dem Jahresfest jeder etwas, das ihm Spaß macht“, da ist sich Bernadette Olma sicher. „Sei es Sandbildermalen nach Musik, dem Kinderkonzert in der Schlosskapelle lauschen, auf der kulinarischen Meile schlemmen, einen der Hauptgewinne der Tombola abstauben, einer süßen Versuchung erliegen, romantische Stunden während der Lichternacht erleben, oder bis in die Morgenstunden abtanzen.“

Ziel des Festes ist es, wie in jedem Jahr, Menschen mit und ohne Behinderung einander näher zu bringen, aber auch aufzuzeigen, dass viele Bewohner und Beschäftigte des Bodelschwingh-Hauses längst mitten in der Ohrestadt angekommen sind. „Mit einem derartigen Fest kann man natürlich auch immer an die Hürden erinnern, die es noch zu bewältigen gilt. Und das ist auch ganz wichtig. Aber man kann sich auch erfreuen an dem, was schon geschafft ist“, so die Pressesprecherin.

Das Fest startet mit dem traditionellen Festgottesdienst um 12 Uhr auf der Freilichtbühne. Danach werden sämtliche Aktions- und Versorgungsstände geöffnet, um 15.30 Uhr gibt’s das große Kinderkonzert in der Kapelle,16.30 Uhr beginnt das Bühnenprogramm mit einer Talenteshow und ab 19 Uhr wechseln sich Disco- Rock- und Popkünstler bis Mitternacht ab.